Wunderschönes Brauneck

Ein herrliches Bergerlebnis mit traumhaften Aussichten finden Sie unweit des Ferienhauses. Ob zu Fuß oder per Bergbahn ist dieser Ausflug ein Muss für jeden Liebhaber von herrlichen Panoramas. Mit dem richtigen Blickwinkel kann man die sich türmenden Gipfel des Karwendels bis hin zum Wettersteingebirge entdecken, über  welchem die Zugspitze (2962 m.) als höchster Berg Deutschlands erscheint. Es gibt am Brauneck zahlreiche Hütten, die einen Rundgang zudem schmackhaft machen. Egal ob im Sommer zu Fuß oder im Wetter per Skier, es lohnt sich immer. Das Brauneck gehört zu den Bayerischen Voralpen und ist ein Ausläufer der Benediktenwand. Die Gipfelhöhe beträgt 1555 m.

http://www.brauneck-bergbahn.de

Jetzt neu: Echtzeit Ausflugs-Ticker Bayern/Oberbayern

Echt aktuell, lokal und sicher – Insider-Tipps im Ausflugs-Ticker.

Diese Ausflugs-Tipps finden Sie mit keiner Suchmaschine. Experten vor Ort sammeln

fortlaufend die besten Möglichkeiten, wie und wo Sie in den schönen Regionen Oberbayerns

unbeschwert Ferien und Ausflüge unternehmen können. Jede Urlaubsregion verrät hier

ihre Geheimnisse im jeweiligen Ausflugs-Ticker. Einfach Region Tölzer Land auswählen

und sich informieren und inspirieren lassen. Das lohnt sich!

https://www.oberbayern.de/ausflugs-ticker

Sylvensteinspeicher/-stausee

Immer ein Ausflug wert: der wunderschöne Sylvensteinsee!

Dieser Stausee (7 x 2 km groß)  ist nicht weit von unserem Ferienhaus entfernt und liegt im Isarwinkel, in der Gemeinde Lenggries.
Er dient dem Hochwasserschutz und ist ein herrliches Ausflugsziel. Alleine der Blick von der Faller-Klamm-Brücke ist unvergesslich.
Darüber hinaus gibt es zahlreiche schöne Buchten zur Erholung und zum Genießen. Er diente auch schon als Kulisse für zahlreiche Filme.

Neuer 6er-Sessellift am Brauneck

Die neue Bahn erschließt die beliebten Pisten am Schrödelstein

Das familienfreundliche Skigebiet Brauneck-Wegscheid ist  nur wenige Fahrminuten vom Ferienhaus Bergeblick entfernt und ist eines der größten Skigebiete Deutschlands mit insgesamt 34 herrlichen Pistenkilometern. Besonders am Schrödelstein und am Latschenkopf befinden sich noch zahlreiche schöne Naturschneepisten. Nun wurde der veraltete Finstermünz 2er-Sessellift ersetzt. Die Streckenführung bleibt die gleiche wie bislang. Die Talstation liegt unterhalb der Anderlalm auf 1.208 Metern. Von dort geht der Lift auf die Bergstation auf 1.508 Metern. Dadurch erfährt das Skigebiet um die Pisten 12, 15, 20, 21 sowie 22 eine wunderbare Modernisierung.

2.400 Personen können nun pro Stunde befördert werden und das Anstehen minimalisiert sich drastisch.

https://www.brauneck-bergbahn.de/ueber-uns/neubau-schroedelsteinbahn/

 

Waldbaden in Wackersberg

Neuer Trend: Waldbaden

Waldbaden ist derzeit in aller Munde und kommt aus Japan. Es dient zur Stressreduktion und Stärkung des allgemeinen Wohlbefindens.

Es geht darum den Wald ganz bewusst wahrzunehmen:

Dabei kommen verschiedene Faktoren zur Geltung: Das bewusste Entschleunigen durch langsames Gehen

um dabei die Umgebung ganz bewusst wahrzunehmen, wodurch man vermehrte Eindrücke sammeln kann. Den Weg

zum Ziel bewusst erleben, sprich der Weg ist das Ziel. Ein lohnenswertes Ziel kann es dabei sein eine Beziehung zur Natur aufzubauen.

Probieren Sie es aus. Lassen Sie sich inspirieren. Gleich gegenüber des Ferienhauses lädt ein wunderschöner Wald hierzu ein.

 

Steinerne Rinne Wackersberg

Naturspektakel Steinerne Rinne in Wackersberg

Ganz in der Nähe unseres wunderschönen Ferienhauses ist ein echtes Naturphänomen zu bewundern. Nämlich eine Steinerne Rinne.

Steinerne Rinnen sind extrem selten und sehr empfindlich. Sie entstehen, wenn kalkhaltiges Quellwasser möglichst langsam und flach über Moose abfließt. Das Moos bewirkt im Kalk einen chemischen Prozess. Der so veränderte Kalk lagert sich ab und bildet entlang des Rinnsals eine Rinne, die stetig weiter wächst. Das funktioniert am Rand besser als in der Mitte, wo das Wasser kälter ist. Deshalb bleibt die Vertiefung auch erhalten, wenn die gesamte Rinne allmählich nach oben wächst. Schon ein herabfallendes Blatt kann diesen Prozess stören – deshalb werden die meisten Rinnen von Menschen gepflegt. (Quelle: Tölzer Kurier s. Link)

Ein absolut lohnenswerter Ausflug. Nur wenige Fußminuten entfernt.

Weiter Infos: https://www.merkur.de/lokales/bad-toelz/wenn-sich-wasser-eigene-rinnen-baut-3174877.html

 

Traumhaftes Skigebiet Brauneck

Saisonstart im Skiparadies Brauneck – Lenggries

Am Brauneck erwartet den Besucher Bayern wie aus dem Bilderbuch. Als eine der attraktivsten Naherholungsregionen im Freistaat punktet das Brauneck zu jeder Jahreszeit mit spektakulärer Landschaft und begeistert damit Jung und Alt. Im Skigebiet selbst ist für Anfänger wie auch versierte Fahrer alles geboten: von leichten und mittleren Abfahrten bis hin zur anspruchsvollen Weltcupabfahrt und den Buckelpisten am oberen Garland. Hier finden alle ihre Lieblingsstrecke. Am Brauneck macht es die Mischung: Variantenreiche Abfahrten existieren hier neben flachen Übungshängen und schwarzem Weltcuphang. Diese Vielseitigkeit ist es auch, die das Brauneck zum idealen Familienskigebiet macht. Denn hier kommt jeder auf seine Kosten und das nur wenige Fahrminuten vom Ferienhaus BergeBlick entfernt. (Quelle – Homepage Brauneck-Bergbahn).

Tagesaktuelle Infos über geöffnete Pisten und Liftanlagen unter:   Brauneck Lenggries